Overblog
Folge diesem Blog
Administration Create my blog
25. Februar 2016 4 25 /02 /Februar /2016 15:09
Diese Torte braucht nur wenige Zutaten und ist kinderleicht gemacht. Allerdings sollte man sie am Vortag am besten backen , um sie gut schneiden zu können. Ihr braucht 900g Süzme Jogurt (griechischer Jogurt ), aber Bitte nicht den fettreduzierten, sondern wenn schon-denn schon, 9 Eier und 300g geschmolzene weiße Schokolade. Den Jogurt mit den Eiern cremig rühren und anschließend die geschmolzene Schoki unter rühren. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form gießen. Ihr könnt kleingeschnittene Erdbeeren vorher in die Form legen oder jedes andere Obst, oder Bitterschokitröpfchen drauf streuen, vorher einrühren, ganz ohne, wie ihr wollt. bei 180 Grad Umluft ca.45 min.backen. Ich achte eher drauf das der Kuchen optisch gebacken aussieht und nichts mehr schwappelt. Gut abkühlen lassen , am besten über Nacht. Vor dEM servieren könnt ihr ihn nach Lust und Laune verzieren. Ich hatte 1 Kiwi aufgeschnitten, einige Erdbeeren und darauf verteilt und mit etwas geschmolzener Bitterschoki beträufelt. Weiße Schoki oder gemischt geht auch! Der Phantasie sind da kaum Grenzen gesetzt. Für die Low carber ,bei 16 Stk. hat ein Stk. ca.15g kh (variiert welcher Süzme jogurt, Ich nehm einen mit 1,3 g KH auf 100g! Viel Spaß beim backen und wie immer Guten Appetit / Afiyet olsun
weiße Schoki - Jogurt -Torte mit Obst
weiße Schoki - Jogurt -Torte mit Obst
weiße Schoki - Jogurt -Torte mit Obst
weiße Schoki - Jogurt -Torte mit Obst
Published by engelchenstischleindeckdich
Kommentiere diesen Post
16. Februar 2016 2 16 /02 /Februar /2016 11:21
Pudding und dann auch noch Low carb und schlemmern ohne Bedenken -herrlich !Ihr braucht 1 Dose Kokosmilch, 200 ml Sahne, 50g mindestens 80% ige Schokolade, 2 Messlöffel Rindergelantine ,Kokosraspeln und etwas Erythrit. Schokolade nehme ich am liebsten die mit 23 g KH und bei 50g sind das 11,5 g, heraus bekommt man 5 Portionen a 2 g KH! Die Kokosmilch und die Sahne in einen Topf geben und umrühren, erwärmen und die zerbrochene Schokolade und etwas Erythrit unter rühren schmelzen. Zum Schluss einige Kokosraspeln und die Gelatine unterrühren. Heiß in Gläser oder Schälchen füllen und abkühlen lassen. Am besten ca.10-12 h vor Verzehr zubereiten ! Mit Kokosraspeln garnieren und genießen! Guten Appetit/Afiyet olsun
Schoko Pudding Low carb
Published by engelchenstischleindeckdich - in Süssspeissen
Kommentiere diesen Post
5. Dezember 2015 6 05 /12 /Dezember /2015 18:28
Pralinen selbstgemacht sind nicht nur originell, sondern auch lecker und schnell gemacht ist es auch noch! Silikonförmchen sind jedoch eindeutig besser. Ich hatte auch eine Eiswürfelschale genommen , da ließen sie sich etwas schwerer lösen. Dazu hab ich die Form kurz in heißes Wasser getunkt! Ihr braucht 200g mindestens 80%ige Schokolade, Granatapfelkerne ,100g gehackte Mandeln ,3 EL Erythrit ,2 EL Pistazienöl oder Walnussöl und Förmchen . Die Schoki im Wasserbad schmelzen, gut verrühren und das Öl gut unterrühren . In die Förmchen einige Granatapfelkerne geben und Schoki auffüllen. In einer Pfanne die gehackten Mandeln mit dem Erythrit erhitzen und unter ständigen rühren karamellisieren. Aufpassen ,geht dann sehr schnell. Auf die Pralinen verteilen . Vorher die Förmchen mehrmals aufstoßen ,damit die Luft entweichen kann. Nun abkühlen lassen ,aus den Förmchen lösen und servieren! Ich hatte in der Eiswürfelschale auch einige nur mit den karamellisierten Mandeln und einige nur mit Granatapfelkerne befüllt. Jede für sich lecker. Die einen knusprig , die anderen sagtig-fruchtig !In Kombination natürlich super! Ich hoffe das ich Euch inspirieren konnte und viel Spaß beim probieren! Wie immer Guten Appetit / Afiyet olsun
Pralinen mit Granatapfelkerne und karamellisierte Mandeln Low carb
Pralinen mit Granatapfelkerne und karamellisierte Mandeln Low carb
Pralinen mit Granatapfelkerne und karamellisierte Mandeln Low carb
Pralinen mit Granatapfelkerne und karamellisierte Mandeln Low carb
Pralinen mit Granatapfelkerne und karamellisierte Mandeln Low carb
Published by engelchenstischleindeckdich - in Süssspeissen
Kommentiere diesen Post
27. November 2015 5 27 /11 /November /2015 10:04
Gestern hatte ich ja 2 Low carb Stollen gebacken und einer der zwei ließ sich nur gebrochen aus der Form nehmen ! Ich habe kurzerhand den Stollen zerbröselt und mit ein wenig 100%igen Apfelsaft vermischt ,Kugeln geformt und parallel dazu 80%ige Schoki von ,,Lutz,, (gibt's im Netto) geschmolzen und mit Sahne verrührt . Die Kugeln in der Schoki -Sahne gewälzt und auf einen Teller gelegt. Drüber noch Kokosraspeln gestreut und ab in den Kühlschrank ! Eine leckere, weihnachtliche Nascherei! Ich hatte von der Schoki eine mit Orangengeschmack genommen ,aber da könnt ihr Euch geschmacklich austoben. Ihr könnt auch statt Kokosraspel gehackte Mandeln oder Nüsse nehmen ! Viel Spaß beim basteln und wie immer Afiyet olsun / Guten Appetit
Stollenpralinen low carb
Published by engelchenstischleindeckdich - in Kuchen-Backwaren
Kommentiere diesen Post
26. November 2015 4 26 /11 /November /2015 16:25
Weihnachtszeit-Stollen Zeit! Heute habe ich mich an den Stollenteig gemacht! Aufgrund der Zutaten und das Mehl fehlt, muss er in Formen gebacken werden! Ich bekam 2 Kastenformen raus und gleich soviel vorweg, die Silikonform erwies sich am effektivsten ! In der anderen, zwar beschichteten Form, zerbrach mir der Kuchen beim stürzen. Was zwar ärgerlich war, aber so konnte ich gleich verkosten! Saftig und so lecker, das ich mich bremsen musste .Sogar mein normalessender Ehemann fand ich gigantisch! Ihr braucht: 3 Eier, ca.150 g Vollfettjoghurt ,250g gehackte Mandel ,250g gemahlene Mandeln,je 1/2 Päckchen Orangat und Zitronat ,1 50g Rosinen ,50g Cranberrys, 1x Rumaroma ,1xBittermandelaroma,150g Erythrit ,1x Backpulver und 3 EL Gluten oder etwas Guarkernmehl alternativ! Zum bestreichen etwas zerlassene Butter ! Die Rosinen und Cranberrys mit den Aromen beträufeln und ca.2h ziehen lassen. Natürlich gut vermengen ! Dann alle Zutaten gut miteinander vermischen und rühren und in die Formen aufteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca.35-40 min.backen! Anschließend kurz abkühlen lassen und mit der zerlassenen Butter bestreichen und wer hat/ möchte mit fein gemahlenen Erythrit bestäuben . Muss aber nicht ,den eigentlich ist er süss genug! Ich hoffe er schmeckt Euch genauso gut wie uns! Anmerkung zum Schluss : Rosinen und Cranberrys sind nicht gerade kohlenhydratfreundlich. Ich für meinen Teil ess so etwas das ganze Jahr nicht, aber ein Stollen ohne Rosinen oder Orangat /Zitronat geht für mich persönlich garnicht .Dann lieber keinen! Auf die Masse gerechnet kann ich damit leben, denn mehr wie 1-2 Stk. schafft man wahrscheinlich eh nicht! Gluten oder Guarkernmehl ist eine Gewissensfrage , da sollte jeder zu seinem Konzept passend für sich die Wahl haben . Nur Soja, das geht überhaupt nicht,finde ich! Viel Spaß beim probieren und wie immer Afiyet olsun /Guten Appetit
Stollen low carb
Stollen low carb
Published by engelchenstischleindeckdich - in Kuchen-Backwaren
Kommentiere diesen Post
10. November 2015 2 10 /11 /November /2015 17:08
Mandelkuchen und Low carb passt super , wenn nur der Zucker im Original nicht wär. Zum Glück kann man den austauschen! Erythrit, Stevia (mag ich nicht besonders ) oder Süßstoff- je nachdem was man da hat oder mag und schon hat man Ruckzuck einen leckeren Kuchen, der dem Original sehr nah kommt ! Dazu einen ordentlichen Klacks Schlagsahne und Guten Appetit ! Man braucht 8 Eier (getrennt nach Eiweiß und Eigelb), und 250g Erythrit oder 2,5 TL flüssigen Süßstoff (entspricht 250g Zucker), wahlweise Stevia oder die Süssungsmittel gemischt (wie ihr wollt), 300g gemahlene Mandeln , Zimt ,etwas abgeriebene unbehandelte Orangenschale und/ oder Zitronenschale, Vanille Flavdrops . Eigelb mit Süssungsmittel gut verrühren ! Eiweiß steif schlagen! Vanille Flavdrops ,Zimt und abgeriebene Schale der Otange/ Zitrone und die Mandeln unterrühren .zum Schluß das steif geschlagene Eiweiß gut unterheben . In eine gut mit Butter gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft backen. Nach ca.30 min. War der Kuchen bei mir fertig Am besten ihr macht die Stäbchenprobe! goldgelb, leicht gebräunt =fertig ! Wir haben ihn begeistert gefuttert. Sogar die Nicht-Low carb-Esser haben ihn verputzt ! Viel Spaß beim backen und essen ! Afiyet olsun
Mandelkuchen mallorqinische Art low carb
Mandelkuchen mallorqinische Art low carb
Published by engelchenstischleindeckdich - in Kuchen-Backwaren
Kommentiere diesen Post
9. November 2015 1 09 /11 /November /2015 15:45
Torte und Low carb passt ausgezeichnet zusammen. Man darf Sahne und fetthaltigen Quark oder Süzme Jogurt und Zucker tauscht man bspw .durch Erythrit aus , Das Mehl durch Schoki mit mindestens 80% Kakaogehalt und schon steht der Nascherei nichts mehr im Weg ! Für den Boden 2 Eier mit 50g Erythrit gut verrühren und 80g geschmolzene Schoki von besagten mind .80% Kakaogehalt verrühren und in einer gefetteteten Springform (Butter oder Butterschmalz ) im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca.10 min.backen! 400 ml Sahne mit 50g Erythrit schlagen, 2 Messlöffel Rindergelantine und 150g Süzme Jogurt drunter rühren. Zwischenzeitlich 100g zuckerfreie Erdnussbutter im Wasserbad oder Mikrowelle schmelzen und unter die Sahne-Jogurt -Masse rühren und auf den Boden streichen, ab in den Kühlschrank . 50g Erdnussbutter mit 20g weißer Schoki schmelzen und einen kleinen Schluck Milch dazu geben, gut verrühren und über die Torte verteilen . Noch 1h in den Kühlschrank und dann guten Appetit / Afiyet olsun Die Zuckerfrei Erdnussbutter hat 9g KH auf 100g, Die Schoki hat 31g KH auf 100g (von Lutz/ Netto ) und 20g weiße Schoki hat 12 g KH, so kommt man pro Stk.incl.Eier, Jogurt) auf ca.4,5 g KH! Die Torte War so lecker, daß wir sie zu fünft mit einemmal aufgefuttert haben!
Erdnussbutter-Sahne-Jogurt -Torte  low carb
Published by engelchenstischleindeckdich - in Kuchen-Backwaren
Kommentiere diesen Post
5. November 2015 4 05 /11 /November /2015 07:11
Big Mac Salat gibt es einige Varianten im Netz und groß unterscheiden sie sich alle nicht voneinander ! Doch eines haben sie wohl alle gemeinsam : sehr lecker ! Für 4 Personen braucht ihr folgendes : 1 Eisbergsalat ,4 Tomaten ,4 Gewürzgurken, 2 Frühlingszwiebeln (alternativ normale Zwiebel ), 500g Rinderhackfleisch, 8 Scheibletten Käse ,etwas Butterschmalz zum braten, Salz Pfeffer ,Curry , Ketchup Mayonnaise, Creme fraiche oder Süzme Jogurt (nehm ich in der Türkei )! Selbstgemachte Mayonnaise und Ketchup ist natürlich besser, aber man kann auch mal fertigen nehmen. Da wenigstens auf auf die Kohlenhydrate achten (Rückseite gucken ). Den Eisbergsalat waschen und schneiden, dann portionsweise auf Teller geben Tomaten schälen (finde ich besser), scheiden und auf den Eisbergsalat. Gewürzegurken schneiden und auch darauf verteilen . Das Hackfleisch in etwas Butterschmalz braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwischenzeitlich aus Ketchu, Mayonnaise , Creme fraiche /Süzme Jogurt zu je 1/3 und Curry eine Soße rühren, auf dem Salat verteilen , Hackfleisch drüber und zum Schluss die Scheibletten ! Servieren und Guten Appetit / Afiyet olsun Ich vermengen dann alles auf meinem Teller miteinander -leeeecker
Big mac Salat low carb
Published by engelchenstischleindeckdich - in Kohlenhydratreduzierte Gerichte
Kommentiere diesen Post
28. Oktober 2015 3 28 /10 /Oktober /2015 12:38
Gestern Mandarinencurd und heute Lemoncurd ! 8-9 unbehandelte Zitronen abwaschen, halbieren und auspressen .Ich bekam etwas mehr wie 450 ml Saft heraus. Ansonsten genau wie beim gestrigen Mandarinencurd vorgehen ! 6 Eier (L) cremig schlagen . 175g Butter schmelzen und nicht mehr heiß mit 30 ml flüssigen Süßstoff und Zesten der abgeriebenen Zitronenschale gut verrühren. Alles in die geschlagenen Eier geben und noch einmal cremig aufschlagen . Den Zitronensaft in einen Topf geben und das Ei-Butter-Gemisch in den Zitronensaft einführen. Etwas zügiger erhitzen, ständig rühren und sobald die Masse heiß wird langsam, unter ständigen Weiterrühren eindicken lassen. Das geht relativ zügig !Heiß in Twist-off-Gläser füllen, fest verschließen und abkühlen lassen . Das Curd hält sich einige Wochen verschlossen an einem kühlen Lrt! Viel Spaß beim probieren und Guten Appetit / Afiyet olsun
Lemoncurd low carb
Published by engelchenstischleindeckdich - in Kohlenhydratreduzierte Gerichte
Kommentiere diesen Post
27. Oktober 2015 2 27 /10 /Oktober /2015 19:25
Mandarinencurd  low carb
lemoncurd ist ein fruchtig ,cremiger Brotaufstrich aus frischen Zitronensaft ,Eier ,Butter und Zucker, der besonders in England und Nordamerika sich großer Beliebtheit erfreut ! In unserem Garten sind die Mandarinen reif, also wurde heute kurzerhand ein Mandarinencurd gemacht ! Ich hab 500 ml frisch gepressten Mandarinensaft in einen Topf gegossen ! 6 Eier (Größe L) schaumig schlagen und ca.175g Butter schmelzen und mit 20 ml flüssigen Süßstoff (entspricht 200g Zucker) und etwas abgeriebene Mandarinenschale gut verrühren. Die Mandarinen sollten natürlich unbehandelt sein und die geschmolzene Butter nicht zu warm. Das Butter-Süßstoff-Mandarinenzesten-Gemisch mit den schaumig geschlagenen Eiern aufschlagen und durch ein Sieb in den Saft gießen und unter rühren erhitzen ! Zuerst etwas auf höherer Föamme, dann sacht bis die Masse eindickt . Immer schön rühren und das ganze dauerte so um die 15 min.! Heiß in Twist-off -Gläser füllen, den Rand säubern, Deckel gut verschließen und abkühlen lassen. Im Kühlschrank lässt sich das Curd einige Wochen aufbewahren. Jedoch wird es wahrscheinlich nicht so lang halten ! Den Grad der Süsse kann man individuell anpassen, je nachdem wie süß oder nicht ganz so süß man es mag! Gutes gelingen und Afiyet olsun / Guten Appetit wünsche ich Euch!
Published by engelchenstischleindeckdich - in Süssspeissen
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : Blog von engelchenstischleindeckdich
  • Blog von engelchenstischleindeckdich
  • : hier könnt ihr hauptsaechlich türkischen, aber auch anderen rezepte finden!
  • Kontakt

Seiten

Links