Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
9. März 2015 1 09 /03 /März /2015 20:44
Waffeln am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen! Naja, so einfach ist es sicher nicht, aber sie schmecken und da sie gehaltvoll sind, machen sie lange satt! ich bin ja morgens eher der ,,Schinken und Eier Typ,, , aber heute waren halt mal Waffeln dran! das Waffeleisen raus gekratzt und innerhalb weniger Minuten waren die Waffeln fertig ! ihr braucht: 2 Eier, 2 EL kokosmehl, 2 EL Mandelmus und alles mit dem Handmixer gut verrühren. Das Waffeleisen erhitzen und etwas Butterschmalz drauf verteilen. Den Teig in 2 Portionen ausbacken! Parallel dazu 6-7 Erdbeeren pürrieren und mit einer Prise Guarkernmehl binden. dazu noch Sahne-fertig und lecker! Ihr könnt auch jede andere Beere dazu nehmen oder Beeren mischen! Ach Mensch, etwas Vanille an den Teig geben-Hammer !Ich hatte noch 1 EL Xucker/Sucolin an den Teig gegeben! Wenn ihr das weg lasst, könnt ihr die Waffeln auch herzhaft belegen ! viel Spaß beim Waffelessen. Kohlenhydrate haben nur die Erdbeeren und die liegen bei 100g um die 5,5 g, also Genuß ohne Reue! Guten Appetit / Afiyet olsun
Mandelwaffeln  mit frischer Erdbeermarmelade  (low carb )

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by engelchenstischleindeckdich - in Süssspeissen
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von engelchenstischleindeckdich
  • Blog von engelchenstischleindeckdich
  • : hier könnt ihr hauptsaechlich türkischen, aber auch anderen rezepte finden!
  • Kontakt

Seiten

Links