Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
21. Juni 2015 7 21 /06 /Juni /2015 00:30
Sommer und Eis gehört zusammen wie Winter und Glühwein. Und wenn das Eis mit Low carb tauglichen Zutaten gemacht wird, ist es genießen ohne Reue ! Sahne ist low carb, Süzme Jogurt auch und Beeren sowieso. Also ran an die Eismaschine. Ich hab ein ganz einfaches Modell das 24h im Tiefkühler vorgekühlt werden muss. Im Sommer ist sie faktisch Dauerhaft in meinem Tiefkühler. Ein Eis hatte ich mit pürrierten Erdbeeren gemacht und noch ein paar Erdbeeren klein geschnitten mit zur Eismasse gegeben. Ein Eis mit 3-4 Aprikosen und 1 Nektarine , die ich vorher zusammen pürrierte hatte und für das 3. hatte ich noch einen Rest Beerenmischung im Frost . 200 ml Sahne, 2-3 EL Süzme und jeweils das Obst und ja, ich geb es zu, einen Spritz Süßstoff, um die Fruchtsüsse zu unterstreichen. Nach Herstelleranleitung die Zutaten in die Maschine füllen und dann das gute Stück seine Arbeit machen lassen. Wer keine Eismaschine hat, kann Eis auch machen. dazu alles schön cremig schlagen und in den Frost stellen. Jedoch aller 30 min. alles gut durchrühren. Das Eis wird in aller Regel fester, dann muss man es halt ein paar Minuten vor verzehr auf dem Tiefkühler nehmen oder man füllt die Eismasse in Portionsschalen für Schleckeis mit Stäbchen. Ihr könnt fast alles an Obst nehmen. Bei Sorten mit hohen KH-Gehalt nehmt halt weniger und mit FlavDrops könnt ihr das Aroma noch aufpeppen ! Viel Spaß beim Eismachen und schlecken wünsche ich Euch! Guten Appetit / Afiyet olsun
EIS    Low carb
EIS    Low carb
EIS    Low carb
EIS    Low carb

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by engelchenstischleindeckdich - in Süssspeissen
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von engelchenstischleindeckdich
  • Blog von engelchenstischleindeckdich
  • : hier könnt ihr hauptsaechlich türkischen, aber auch anderen rezepte finden!
  • Kontakt

Seiten

Links