Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
7. September 2015 1 07 /09 /September /2015 12:16
In meinem Slow cooker hab ich ein Hühnchen gekocht. Der überwiegende Teil des Hühnchens wurde in einer Suppe verarbeitet. Doch etwas kleingeschnittenes Fleisch wanderte in eine Sülze ! Sülze geht einfach und für Low carber perfekt! Da Fleisch im Slow cooker zart und herrlich weich , Gemüse jedoch nicht matschig wird und seine Farbe behält, kann man dies sehr gut mit verarbeiten. Das Hühnchen nach Vorschrift kochen Dazu gern Suppengrün geben, salzen und pfeffern. Das Fleisch von den Knochen lösen und klein schneiden . Ich hab Silikonmuffinförmchen genommen , da sich die Sülze gut portionieren und anrichten lässt! das Gemüse aus dem Sud zurecht schneiden und zuerst als Decke in die Förmchen legen. Darauf Fleisch und wer mag einige Kapern , sehr klein geschnittene Gemüsestücke dazwischen geben. Nicht zu fest andrücken , so das die Gelatine gut dazwischen läuft . Für 6 Muffinförmchen hatte ich 200 ml Hühnerbrühe abgesetzt damit sie schön klar ist. Mit Essig, ich hatte etwas Sauerkirschessig und Weinessig genommen , und säuerlich abschmecken. Rindergelantine in Pulverform hab ich genommen und davon 3 Messlöffel einrühren und unter rühren zum kochen bringen . Über das Fleisch und/ oder Gemüse in den Förmchen gießen und abkühlen lassen. Anschließend ab in den Kühlschrank ! Dazu Mayo oder Remoulade, lecker! Viel Spaß beim probieren, experimentieren und essen! Guten Appetit / Afiyet olsun
Geflügelsülze  (low carb )

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by engelchenstischleindeckdich - in Kohlenhydratreduzierte Gerichte
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von engelchenstischleindeckdich
  • Blog von engelchenstischleindeckdich
  • : hier könnt ihr hauptsaechlich türkischen, aber auch anderen rezepte finden!
  • Kontakt

Seiten

Links