Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. Oktober 2015 3 28 /10 /Oktober /2015 12:38
Gestern Mandarinencurd und heute Lemoncurd ! 8-9 unbehandelte Zitronen abwaschen, halbieren und auspressen .Ich bekam etwas mehr wie 450 ml Saft heraus. Ansonsten genau wie beim gestrigen Mandarinencurd vorgehen ! 6 Eier (L) cremig schlagen . 175g Butter schmelzen und nicht mehr heiß mit 30 ml flüssigen Süßstoff und Zesten der abgeriebenen Zitronenschale gut verrühren. Alles in die geschlagenen Eier geben und noch einmal cremig aufschlagen . Den Zitronensaft in einen Topf geben und das Ei-Butter-Gemisch in den Zitronensaft einführen. Etwas zügiger erhitzen, ständig rühren und sobald die Masse heiß wird langsam, unter ständigen Weiterrühren eindicken lassen. Das geht relativ zügig !Heiß in Twist-off-Gläser füllen, fest verschließen und abkühlen lassen . Das Curd hält sich einige Wochen verschlossen an einem kühlen Lrt! Viel Spaß beim probieren und Guten Appetit / Afiyet olsun
Lemoncurd low carb

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by engelchenstischleindeckdich - in Kohlenhydratreduzierte Gerichte
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von engelchenstischleindeckdich
  • Blog von engelchenstischleindeckdich
  • : hier könnt ihr hauptsaechlich türkischen, aber auch anderen rezepte finden!
  • Kontakt

Seiten

Links