Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
27. Oktober 2015 2 27 /10 /Oktober /2015 19:25
Mandarinencurd  low carb
lemoncurd ist ein fruchtig ,cremiger Brotaufstrich aus frischen Zitronensaft ,Eier ,Butter und Zucker, der besonders in England und Nordamerika sich großer Beliebtheit erfreut ! In unserem Garten sind die Mandarinen reif, also wurde heute kurzerhand ein Mandarinencurd gemacht ! Ich hab 500 ml frisch gepressten Mandarinensaft in einen Topf gegossen ! 6 Eier (Größe L) schaumig schlagen und ca.175g Butter schmelzen und mit 20 ml flüssigen Süßstoff (entspricht 200g Zucker) und etwas abgeriebene Mandarinenschale gut verrühren. Die Mandarinen sollten natürlich unbehandelt sein und die geschmolzene Butter nicht zu warm. Das Butter-Süßstoff-Mandarinenzesten-Gemisch mit den schaumig geschlagenen Eiern aufschlagen und durch ein Sieb in den Saft gießen und unter rühren erhitzen ! Zuerst etwas auf höherer Föamme, dann sacht bis die Masse eindickt . Immer schön rühren und das ganze dauerte so um die 15 min.! Heiß in Twist-off -Gläser füllen, den Rand säubern, Deckel gut verschließen und abkühlen lassen. Im Kühlschrank lässt sich das Curd einige Wochen aufbewahren. Jedoch wird es wahrscheinlich nicht so lang halten ! Den Grad der Süsse kann man individuell anpassen, je nachdem wie süß oder nicht ganz so süß man es mag! Gutes gelingen und Afiyet olsun / Guten Appetit wünsche ich Euch!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by engelchenstischleindeckdich - in Süssspeissen
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von engelchenstischleindeckdich
  • Blog von engelchenstischleindeckdich
  • : hier könnt ihr hauptsaechlich türkischen, aber auch anderen rezepte finden!
  • Kontakt

Seiten

Links