Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. August 2013 2 20 /08 /August /2013 16:47

Brokkoli hatte ich am letzten Basartag gekauft und der war heute dran.

 

ca. 500g frischen Brokkoli putzen, teilen, waschen und c. 2-3min. im kochenden Wasser blanchieren.

Abgiessen, mit kalten Wasser abbrausen und im Sieb abtropfen lassen.

 

4 grosse Kartoffeln in fein Scheiben holen. İch nehm immer den Tupperhobel, aber jeder andere tuts genauso.

 

1 halbe Hühnchenbrust ohne Hut und Knochen abspühlen und in Streifen schneiden, etwas würzen und in ein wenig Öl kurz von allen Seiten anbraten.

Zum würzen kann Salz, Pfeffer,etwas Pulbiber oder eine Grillgewürzmischung genommen werden. Was man mag oder hat. İch hatte mich heute für letzteres entschieden.

 

İn eine entsprechend grosse Auflaufform, für 4 Personen, die Kartoffelscheiben und den Brokkoli abwechselnd in eine Reihe legen und die angebratenen Hühnchenstreifen darauf verteilen.

 

50g Margarine schmelzen und darin

3 EL Mehl anschwitzen. Dabei mit dem Schneebesen gut rühren.

750ml Milch zu giessen und alles flott umrühren

2 EL lösl. Hühnerbrühe darunter rühren

 

Unter staendigen Rühren eine dicke, saemige  Sosse kochen und über die Kartoffeln und den Brokkoli giessen.

 

Darauf 100g Reibekaese verteilen und ab in den vorgeheizten Backofen. Bei 190Grad Umluft ca. 30-35min. backen.

 

Fertig!!!

 

Gutes Gelingen, viel Spass und AFYET OLSUN wünsche ich!!

 

011-Kopie-5.JPG012-Kopie-4.JPG013-Kopie-4.JPG015-Kopie-2.JPG

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by engelchenstischleindeckdich - in Gemüsegerichte
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von engelchenstischleindeckdich
  • Blog von engelchenstischleindeckdich
  • : hier könnt ihr hauptsaechlich türkischen, aber auch anderen rezepte finden!
  • Kontakt

Seiten

Links