Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
23. September 2013 1 23 /09 /September /2013 15:44

Jetzt ist Pflaumen-und Aepfelzeit ud ich hatte unseren Sohn versprochen, das wir nach der Schule zusammen einen Kuchen backen. 

Apfelkuchen!

 

Aepfel hatte ich vor 2 Tagen auf dem Markt gekauft, also los ging es!

 

6-7 mittere Aepfel waschen, schaelen und in Würfel schneiden und in einen Topf geben. Diese mit

ca. 250ml Wasser, etwas Zitronensaft, Zimt und 75g Zucker zum kochen bringen und ca.3-4min. köcheln lassen.

1x Vanilliepuddingpulver mit etwas Wasser glatt rühren und zu den Aepfeln geben und kurz aufkochen lassen. Anschl. vom Feuer nehmen.

 

375g Mehl

1 Ei

170g Margarine

1 Prise Salz

1x Vanilliezucker

80g Zucker 

1x Backpulver zu einem Teig verkneten.

 

Gut 2/3 in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und verteilen, andrücken und einen Rand raus arbeiten.

Mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Die Apfelmasse darauf verteilen und wenn man hat und mag noch einige Rosinen!

 

Aus dem restlichen Teig eine Decke ausrollen. Vorher am besten im Tiefkühlfach ankühlen.

Anschl. auch  mehrmals mit einer Gabel einstechen,

1 Eigelb mit etwas Milch verquirlt darauf pinseln und im vorgeheizten Backofen bei180Grad ca. 40-45min.backen.

Die Oberflaeche sollte Goldbraun werden.

 

İch habe anschl. etwas selbstgemachte Aprikosenmarmelade darauf verteilt (Aprikotieren).

150g Puderzucker mit etwas Zitronensaft werrühren und glasieren!

 

Noch warm mit Vanilleeis und/oder Schlagsahne servieren! Aber auch ohne alles-Lecker!

 

Viel Spass beim backen und AFİYET OLSUN!

 

 

005-Kopie-19.JPG006-Kopie-15.JPG007-Kopie-13.JPG009-Kopie-10.JPG

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by engelchenstischleindeckdich - in Kuchen-Backwaren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von engelchenstischleindeckdich
  • Blog von engelchenstischleindeckdich
  • : hier könnt ihr hauptsaechlich türkischen, aber auch anderen rezepte finden!
  • Kontakt

Seiten

Links