Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
6. August 2014 3 06 /08 /August /2014 23:28

Die Schokomuffins haben meiner ,,normalessenden,, Family so gut geschmeckt, das sie nach Nachschub geschrien haben.

Also habe ich heute wieder Muffins gebacken.

İch hatte noch Kokoscreme und gefrorene Himbeeren. Daraus laesst sich was machen, dachte ich mir!

 

İch hatte 10 Muffins aus der nachfolgenden Menge Teig bekommen, davon wurden 8 innerhalb von wenigen Minuten aufgegessen. 2 hatte ich mir, in weiser Vorraussicht ,,gesichert,, !

 

Für den Teig hatte ich

 

3 Eier ( Eigelb und Eiweiss trennen)

zu dem Eigelb 100g gemahlene süsse Mandeln

2 gut gehaeufte EL Kokosmehl

ca. 50ml Kokoscreme

50g geschmolzene Butter

2 EL (gestrichen) Huxol 

1x Backpulver

1 handvoll Himbeeren

 

Alles, ausser dem Eiweiss und den Himbeeren miteinander verrühren.

Das Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen und unter den Teig rühren. Zum Schluss die Himbeeren unterheben und anschl. den Teig portionsweise in die Muffinförmchen füllen.

 

İm vorgeheizten Ofen bei 170-180Grad/Umluft ca. 10-15 min. backen.

Abkühlen lassen und aufessen.

 

Ein Muffin liegt auch hier wieder bei um die 3g KH!

 

Durch die Kokoscreme sind sie saftiger wie die Schokomuffins, was sie allerdings auch ein wenig schlechter aus der Silikonform lösen laesst! 

 

Viel Spass beim backen und wie immer

 

AFİYET OLSUN/ Guten Appetit

 

001-Kopie-16.JPG002-Kopie-11.JPG003-Kopie-15.JPG004-Kopie-11.JPG

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by engelchenstischleindeckdich - in Kuchen-Backwaren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von engelchenstischleindeckdich
  • Blog von engelchenstischleindeckdich
  • : hier könnt ihr hauptsaechlich türkischen, aber auch anderen rezepte finden!
  • Kontakt

Seiten

Links