Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
3. November 2014 1 03 /11 /November /2014 12:37

046.JPG039.JPGHerbstzeit und wieder Kürbiszeit!

Beim wöchentlichen Einkauf auf dem Basar hab ich mir 2,5kg Bal Kabak mitgenommen und ein Teil davon sollte zu Kuchen werden!

 

Gestern Abend hatte ich ca. 700g im Schnellkochtopf ca. 20 min. mit wenig Wasser gegart. Über Nacht abkühlen und anschl. in einem Sieb abtropfen lassen!

 

Dazu habe ich:

 

3 Eier

150g Sucolin

50 ml Sahne

100g Vollfettfrischkaese

Zimt

 

gegeben uund alles mit dem Pürriersstab pürriert. Zum Schluss noch 50g gehackte Mandeln unterrühren.

 

Darunter wollte ich eine Art Mürbteig, aber ebn ganz ohne Mehl und Zucker!

 

Dazu habe ich

 

150g Butter, weich

mit 1 Ei

75g Sucolin

und gesamt 250g (je halb und halb) Mandelmehl und Kokosmehl

verknetet und in eine, mit Backpapier ausgelegte Springform, geben und fest drücken. Einen Rand hoch drücken und mehrmals mit der Kabel einstechen.

Darauf die Kürbismasse verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 35 min. backen!

 

Nach dem Abkühlen mit einer Schockiglasur bestreichen.

İch hatte 50g Bitterschoki (mind. 75%ige) in der Mikrowelle geschmolzen und mit etwas Sahne cremig gerührt!

Wer möchte kann noch gehackte Mandeln über streuen!

 

Viel Spass beim nachbacken!

 

Afiyet olsun!

 

032.JPG

 

 037.JPG041.JPG

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by engelchenstischleindeckdich - in Kohlenhydratreduzierte Gerichte
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von engelchenstischleindeckdich
  • Blog von engelchenstischleindeckdich
  • : hier könnt ihr hauptsaechlich türkischen, aber auch anderen rezepte finden!
  • Kontakt

Seiten

Links