Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
13. Juli 2014 7 13 /07 /Juli /2014 00:27

Das Rezept ist nicht auf meinem Mist gewachsen, aber es ist der Hammer!

Richtig lecker, nussig. 

Gestern bekam ich Kokosnussmehl und Goldleinsamen aus Deutschland mit gebracht, was wie Pfingsten und Ostern zusammen hier ist und heute hatte ich meine ersten Low carb Brötchen auf dem Tisch!

 

Man braucht:

 

200g Hüttenkaese

5-6 Eier

100g gemahlene Mandeln

50g Flohsamen

100g Goldleinsamen

2 EL Kokosnussmehl

1 EL Apfelessig

1 TL Salz (İm Rezept stand Ursalz, bekomm ich hier nicht. also normales tut es auch)

50g Sonnenblumenkerne

1x Backpulver

 

alles gut vermengen!

 

1 Backblech mit Backpapier belegen und mit nasen/feuchten Haenden Brötchen formen und auf das Backpapier setzen.

İm vorgeheizten Backofen/Umluft bei 180-190Grad ca. 30 min. backen!

 

Sofort essen-lecker!

İch habe nur 2 schaffen können und war noch 6-7h spaeter pappesatt!

Die restlichen hab ich eingefroren und werde sie nach und nach auf tauen!

Den Teig kann man auch zum Brotleib formen. Dann aber laenger backen!

 

Viel Spass beim backen dieser kohlenhydratarmen Brötchen!

 

005-Kopie-10.JPG007-Kopie-5.JPG008-Kopie-6.JPG

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by engelchenstischleindeckdich - in Kuchen-Backwaren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von engelchenstischleindeckdich
  • Blog von engelchenstischleindeckdich
  • : hier könnt ihr hauptsaechlich türkischen, aber auch anderen rezepte finden!
  • Kontakt

Seiten

Links